Schöne Feiertage

 

Liebe Mitglieder,
wir wünschen allen ein frohes Osterfest.
Bleibt gesund und optimistisch und drückt alle Daumen, auf dass wir bald wieder mehr als nur online Training anbieten können. Die Kinder ab der ersten Klasse und unter 14 beginnen nach den Osterferien auf dem Sportplatz; hoffen wir mal, dass es klappt. Der Reha-Sport läuft ganz normal weiter.
Genießt die Feiertage und bis ganz bald wieder persönlich.
Der Vorstand der Turnabteilung

Corona News

 Hier eine kleine Info für die weitere Planung… die Erwachsenen müssen sich noch etwas gedulden. Die Inzidenz ist noch zu hoch um im Freien starten zu können. Hier werden wir dann mit 10 Teilnehmern starten , wenn es soweit ist.
Genauso das Eltern-Kind Turnen und das Purzelturnen müssen sich noch gedulden.
Aufgrund der Wetterlage haben wir uns entschlossen mit den Freitagsstunden im Kinderbereich und dem Kindertanzen nach den Osterferien zu starten. Genaue Infos hierzu folgen noch. Dies sind die ersten Stunden die dann beginnen außer es hätte sich bis dahin die Corona Sachlage wieder verschlechtert.
Wie Ihr merkt richtig planen kann man noch nicht. 😃
Wir sind aber immer über die aktuelle Lage informiert und werden alles was möglich ist auch umsetzen.
Habt weiter Geduld und bis hoffentlich bis ganz bald im realen Training….

Die TuS App ist da !!!!

Seit Mitte November haben wir unsere eigene App. Ihr findet sie in den Stores (iTunes oder PlayStore) zum Runterladen. Sucht einfach dort nach “TuS Zwingenberg” oder nutzt den QR-Code:

Ladet euch die App auf eure Smartphones, legt euch bitte ein Profil an (bitte öffentlich machen, gilt nur für die App!!!). Ihr könnt direkt über die App auf die Turnabteilung und unsere Angebote zugreifen und euch auch direkt darüber zu unseren Stunden anmelden (gilt nicht für Reha), wenn wir den Betrieb wieder aufnehmen dürfen.

Was noch besser ist: ihr findet sogenannte Kanäle; da sind Chats, wie ihr sie von WhatsApp sicher alle kennt. Für jede Stunde gibt es eine eigene Gruppe, der ihr bitte beitretet. Dann können wir zukünftig mit euch direkt über diese Gruppen kommunizieren und Mitteilungen an euch senden wie z.B. “Heute treffen wir uns auf dem Sportplatz” oder “bringt bitte 2 Wasserflaschen zum Trainieren mit” usw.

Damit entfällt das lästige “nochmal kurz in die Mails schauen, ob die Stunde auch stattfindet, eure App teilt euch alle Botschaft der Übungsleiter mit und ihr könnt auch direkt miteinander kommunizieren. Wir möchten damit die “WhatsApp”- Gruppen-Nutzung beim TuS zur Kommunikation zu den Stunden einstellen.

Einfach mal ausprobieren, dann seit ihr gerüstet, wenn es im Frühjahr wieder losgeht. Und falls Fragen dazu aufkommen, einfach Mail an Sandra oder mich.

Viel Spaß beim Ausprobieren!!

Der Reha- Sport startet wieder

Gemäß Vorgaben von HBRS und Landesregierung dürfen wir RehaSport auch im Nov anbieten.
Auszug aus der Verordnung:
Rehabilitationssport in Gruppen gemäß § 64 Abs. 1 Nr. 3 SGB IX fällt nicht unter die Einschränkungen der
Corona-Kontakt-und Betriebsbeschränkungsverordnung (CoKoBeV).

Nachfolgend der Terminplan. Alle Trainingseinheiten finden in der Jakob-Delp-Halle statt.

Am Montag, 23.11.
Reha 4, 14:00 h
Reha 9, 15:10 h

Am Dienstag, 24.11.
Reha 3, 15:05 h
Reha 8, 17:30 h Achtung: fällt aus!!!!

Am Mittwoch, 25.11.
Reha 5, 11:30 h

Am Donnerstag, 26.11.
Reha 6,  Innere Medizin 11:30

Am Dienstag, 01.12.
Reha 1, 09:00 h
Reha 2, 10:10 h
RehaGym, 11:20 h

 

Online-Training beim TuS

Seit dieser Woche findet ihr wieder online-Trainingsmöglichkeiten.
Sandra ist für euch bei twitch, Claudias und meine Videos findet ihr bei Youtube. Dort einfach ihren Kanal oder meinen Kanal  besuchen und am besten abonnieren oder in der Leiste am Bildschirmrand (Laptop bei Tablet oder smartphone ganz unten!) schauen und den Link zum Video anklicken!

Viel Spaß beim Mitmachen!! Und bleibt gesund und positiv gestimmt.

Sandra, Claudia und Anette

Hallenschließung durch Regierungsbeschluss

Aufgrund des Beschlusses der hessischen Landesregierung vom 29.10.20 müssen wir den Trainingsbetrieb in allen Abteilungen ab dem 02.11.2020 einstellen. Ausnahme: Reha Sport; Dieser findet seit Ende November wieder statt.  Gemäß der neusten Verordnung vom 26.11. verlängert sich das bis 20.12. 2020.

Abhängig von den steigenden Coronazahlen.

Infos über den Wiedereinstieg ins Training gibt es über die Homepage oder Social Media ( Facebook). 

Der Vorstand

 

„Lauf Dich fit“ – neu beim TuS

Warum bis 2021 warten? Ausdauersport ist gesund!

Die gesundheitlichen Effekte von Ausdauersport bietet auch das Laufen. Viele wünschen sich daher regelmäßig und schmerzfrei zu laufen.

Laufen macht glücklich!

Das ist schon sprichwörtlich. Und diesen Effekt kann jede/r leicht erreichen.

Dennoch fällt regelmäßiges Lauftraining oft schwer. Intervalltraining, Steigerungsläufe, Techniktraining und Dehnübungen finden kaum statt.

Hier setzt begleitetes Training in der Gruppe mit festen Terminen an.

Die Lauftrainerin plant eine abwechslungsreiche Einheit mit den Schwerpunkten Ausdauer, Kraft und Koordination. Das Laufen in der Gruppe stärkt die Motivation und macht Spaß. Manche Herausforderung wird somit leicht gemeistert. Durch gegenseitige Anerkennung, Reflexion und Feedback der Trainerin können Übungseinheiten ihren vollen Nutzen entfalten. Die Einübung eines gesunden Laufstils und die Steigerung von individueller Laufleistung sind Ziele über den gesamten Trainingszeitraum hinweg. Verschiedene Strecken in der nahen Umgebung stärken die Verbundenheit mit Natur, „Wind und Wetter“.  Dabei geht es nicht um allgemeine Bestzeiten, sondern immer um Dich.

Der Lauftreff ist für alle geeignet, die das Laufen in der Gruppe schätzen und die eigene Laufleistung erhalten und stärken möchten (es sollte möglich sein, 20-30 Min. am Stück im Wohlfühltempo zu laufen)

10+1 Termine: dienstags 16:15 – 17:15 Uhr

2020 03.11., Kennenlernen/Schnuppertermin

10.11., 17.11., 24.11., 01.12., 08.12., 15.12..

2021: 12.01., 19.01., 20.01., 02.02.

Gelaufen wird bei (fast) jedem Wetter. Bei Sturm und Starkregen muss das Training leider ausfallen.

Treff Sportplatz Zwingenberg(ggf. nach Vereinbarung)

Teilnehmerzahl: 8-12 Personen

Lauftrainerin: Adriane Schmitt, Zwingenberg

Kosten für Nicht-Mitglieder: 40 €; Mitglieder trainieren frei. Bitte meldet euch über unten stehendes Formular zum Kurs an.

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Anmeldung: Lauf dich fit ab Dienstag, 03.11.20.; 16.15 Uhr Uhr:
    Bitte teilen Sie uns mit, wen Sie anmelden möchten (Namensangabe)

    MitgliedNicht-Mitglied

    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

    Neues Angebot ab 28.10.20: Mobility-Rücken

    Was ist Mobility-Training?

    Der Begriff „Mobility“ lässt sich direkt ins Deutsche übersetzen und heißt dort dann einfach „Mobilität“ oder „Beweglichkeit“. Damit ist die Fähigkeit der Gelenke gemeint sich aktiv bewegen zu lassen. Trainiert man im Fitness-Studio nur an Kraftgeräten und vernachlässigt die Beweglichkeitsübungen, kann das zu verkürzter Muskulatur mit Bewegungseinschränkungen, muskulären Ungleichgewichten und demzufolge unphysiologischen Bewegungsmustern führen. Deshalb sollte auch ein Beweglichkeitstraining immer zum wöchentlichen Trainingsprogramm gehören.
    Beim Mobility-Training geht es um mehr als nur um die Verbesserung der passiven Beweglichkeit durch isolierte Muskeldehnungen.

    Mobility-Training kombiniert Haltungs- und Bewegungsschulung mit komplexen Dehnungsübungen, stabilisierenden Kraftübungen und aktiven Mobilisationsübungen. Es wird überwiegend mit Muskelketten gearbeitet und so das  Zusammenspiel der einzelnen Muskeln, die an einer Bewegung beteiligt sind, gefördert.

    Mobility-Training ist ein ganzheitlicher Ansatz, der alle Bereiche anspricht, die Bewegungseinschränkungen zur Folge haben können.

    Bewegungen trainieren und nicht Muskeln! Das ist der Leitsatz im Mobility-Training und kann folgende Effekte haben:

    • Verbesserung der Beweglichkeit und Koordination
    • Der gesamte Körper wird in jede Übung einbezogen:
      d.h. Verbesserung der inter-und intramuskulären Koordination, die  Muskeln arbeiten effizienter und funktionaler, die Muskelkraft nimmt zu.
    • Verbesserte Tiefensensibilität und Sensomotorik
    • Gelenkstabilisierung
    • Funktionserhaltung der Gelenkmechanik
    • Erhöht die Belastbarkeit von Sehnen und Bändern

    Ab 29.10. immer Mittwochabends von 19-19.50 Uhr in der Jakob-Delp-Halle. Bitte meldet euch über unser Anmeldetool hier an.